SLR 722 Edition
The power of evolution.

Herkunft

Seit 2005 begleitet der SLR.CLUB jedes Jahr die Mille Miglia im Fahrerfeld der historischen Auto. Diese Ehre wird dem SLR als einzigem zeitgenössischem Automobil zuteil, und zwar aus einer sehr speziellen Verbundenheit zum „schönsten Rennen der Welt“ heraus: dem legendären Sieg von Stirling Moss im Mercedes-Benz 300 SLR Rennsportwagen auf der Mille Miglia von 1955. 

Genau 50 Jahre nach diesem Triumph traten Sir Stirling Moss und „sein“ Fahrzeug am Ort des Geschehens noch einmal ins Rampenlicht. Bei der Fahrzeugabnahme am 19. Mai 2005 um 14:00 Uhr signierte er den Wagen oben links auf der Motorhaube: „We did it to together, my thanks and affection. Ciao, Stirling Moss“.

Nach einer bejubelten Ehrenrunde durch Brescia übergab er an Ex-Rennfahrer Jochen Mass, der den 300 SLR „722“ auf seiner letzten Dienstfahrt vor dem verdienten Ruhestand im Mercedes-Benz Museum über die 1000 Meilen steuerte. 

Inspiriert von diesem hoch emotionalen Ereignis regte eine Kundeninitiative die Entstehung einer speziellen Individualisierungsvariante an: Das Ergebnis ist die noch sportlicher ausgelegte Variante des SLRs, der SLR 722 Edition, eine Hommage an einen unvergänglichen Rennsportmythos, limitiert auf nur 150 Exemplare!

Mehr lesen

Design

Technische Details betonen das expressive Temperament des SLR 722 Edition. So zeigt schon die Front ein prägnantes Profil. Der markant geformte Airsplitter in Sicht-Carbon verstärkt den Abtrieb des Fahrzeugs an der Vorderachse und verhilft ihm dadurch zu einem noch präziseren Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten. Ein weiteres Statement mit klarem technischen Hintergrund sind die markanten, in konsequent funktionaler Optik gestalteten 19-Zoll-Räder in Aluminium-Schmiede-Ausführung.

Ihr geringes Gewicht reduziert die ungefederten Massen, was die Dämpfungseigenschaften des SLR 722 Edition verbessert. Der puristisch gestaltete Radstern in Palladiumgrau, gepaart mit dem silberfarben lackierten Felgenhorn, lässt keinen Zweifel am Potenzial des SLR 722 Edition aufkommen. Was dieser Supersportwagen zu sagen hat, zeigen die seitlichen Schriftzüge „722“. Die unmissverständliche Botschaft: Leistung zählt.

Mehr lesen

Technologie

Für optimale Traktion beim SLR 722 Edition sorgen perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten. So ist das Auto um 10 mm tiefer gelegt worden, um das Handling zu verbessern als auch um den dynamischen Charakter zu unterstreichen. Weitere aerodynamische Feinarbeit wurde an den hinteren Radläufen des SLR 722 Edition geleistet, wo Radspoiler in Sicht-Carbon die Luftverwirbelungen reduzieren.

Im Verbund mit dem neuen Airsplitter an der Front, mit dem in Sicht-Carbon ausgeführten Diffusor und einem auf Abtrieb optimierten Einstellwinkel der Airbrake sorgen diese Maßnahmen auch für eine verbesserte Kurvenlage, erhöhte Querbeschleunigung, größere Fahrstabilität und erhöhte Bremsleistung.

Mehr lesen

Dynamik

Durch das charakteristische Design und die ambitionierte Leistung knüpft der SLR 722 Edition konsequent an die Geschichte seines legendären Vorgängers an. Mit den technischen Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts interpretiert er sein großes Erbe auf zeitgenössische Art neu. Der SLR 722 Edition ist ein Fahrzeug mit starkem Herz und Seele: Das leistungsstarke Aggregat weist ihn als athletischen Sportler aus.

Durch die auf 478 kW/ 650 PS gesteigerte Motorleistung mit verändertem Ladeluftkühler und einem neuen elektronischen Motormanagement lässt der SLR 722 Edition das Alltägliche rasch hinter sich. Das Fahrzeuggewicht wurde um 44 kg verringert und die Sicht-Carbon-Teile, beispielsweise in der Mittelkonsole, an den Türen, im Fußraum und an den hinteren Radkästen sorgen jetzt vermehrt für Rennatmosphäre.

Mehr lesen

Ausstattung

Mit seiner progressiven Eleganz und viel Raffinesse bei der Materialwahl setzt der SLR 722 Edition neue Maßstäbe beim Innenraumdesign. So sind die Sitze beispielsweise mit schwarzem Semi-Anilin-Leder und Alcantara bezogen. Bewusst auffällige Nähte in 300 SL rot, die „722“-Prägung auf den Kopfstützen und die ebenfalls roten Anschnallgurte setzen wirkungsvolle Kontraste. Weiteres Detail: eine Plakette mit dem Schriftzug „722 Edition“, die unterhalb des Schalthebels angebracht ist.

Besonders fahraktive Ausstattungselemente sind dagegen mit einer weiteren hochwertigen Lederart veredelt: Schalthebel, Schalt- und Bremshebelmanschette, Handbremsgriff und innere Türgriffe des SLR 722 Edition sind mit griffigem, feuchtigkeitsabsorbierendem Wildleder bezogen. Kompromisslos individuell gestaltet, führt der SLR 722 Edition die Aura des legendären 300 SLR von Sir Stirling Moss mit zukunftsweisenden Mitteln fort.

Mehr lesen

Ihr SLR.CLUB. Office freut sich
jederzeit von Ihnen zu hören

Der SLR.CLUB steht Ihnen per E-Mail office@slr-club.com sehr gerne zur Verfügung.

Mitglied werden

Login Mitgliedsbereich

Registrierung

Sie können auch einen Beitrag leisten, so dass der SLR. CLUB noch attraktiver wird, sich weiter entwickelt und neuen Mitgliedern öffnet. 

Registrieren

Die Mitgliedschaft im SLR.CLUB ist nur Besitzern eines SLR vorbehalten.

Zur Satzung